Baubegleitung

 

Durch eine Baubegleitende Qualitätsüberwachung (BQÜ) wird insbesondere bei technisch anspruchsvollen Baukonstruktionen die fachgerechte Ausführung überprüft. Zur Durchführung der BQÜ werden von der GTÜ besonders qualifizierte und erfahrene Bausachverständige eingesetzt.

 

Anstelle einer “passiven” Beweissicherung nehmen wir bei der BQÜ “aktiv” am Bauprozess teil.

 

Die BQÜ nach GTÜ-Qualitätsmanagement-Standard gliedert sich in folgende Schritte:

  • Prüfung der Planungsunterlagen auf Plausibilität zur Vermeidung von Planungsfehlern
  • Erstellung eines BQÜ-Planes zur Leistungskontrolle
  • Prüfung der laufenden Bauausführung
  • Dokumentation der Zustandsbesichtigungen
  • Besichtigung zur Endabnahme

 

Nach der erfolgten Baubegleitung wird von der GTÜ ein Zertifikat über die durchgeführte BQÜ erstellt, das dem Bauherren zur Dokumentation und Bestätigung der Ausführungsqualität ausgehändigt wird.

 

Weitere Informationen zur Gesellschaft für technische Überwachung erhalten Sie unter www.gtue-essen.de